Optimierte Kosten

SENKEN SIE SIGNIFIKANT DIE KOSTEN IHREr schadenfälle – DURCH UNSERE 
INTELLIGENTE REPARATURSTEUERUNG UND UMFANGREICHEN CONTROLLING-MÖGLICHKEITen.

Das erfolgreiche Management der Haftungsquote geht weit über die einfache Reparaturkostenoptimierung hinaus. Durch eine Veränderung der Haftungsquote im Schadenfall können signifikante Einsparungen generiert werden. Für eine erfolgreiche Umsetzung sind die Anforderungen an den Schadenmanager aber sehr hoch – hier unterstützt Sie AFC.

MANAGEMENT DER HAFTUNGSQUOTE

Bei Schäden mit Unfallgegner sind die Kosten für einen Fuhrpark mehr als doppelt so hoch wie ohne Gegner: Zu den eigenen Kosten kommen noch die Kosten des Gegners mit allen Nebenkosten. Jede Fremdhaftung spart somit Kosten. Die Erfahrung zeigt, dass Flottenfahrer ohne intelligentes Schadenmanagement überdurchschnittlich oft haften.

Selbst scheinbar eindeutige Schadenfälle haben Potential im Hinblick auf die Haftungsquote. Herr Müller der Firma Schmidt AG missachtet in Hamburg die Vorfahrt. Auf den ersten Blick scheint die Schuld des Fahrers zu 100% klar zu sein. 

Im unmittelbaren Telefonat vom Unfallort mit einem AFC-Mitarbeiter stellt sich das Bild schnell differenzierter dar. Satellitenbilder zeigen, dass die Kreuzung oft zugeparkt wird. Auf Veranlassung von AFC informiert Herr Müller die Polizei, damit die Kennzeichen der Falschparker aufgenommen werden.

Bei der Schadenregulierung können somit durch das Sammeln von Informationen und die Weiterleitung an einen Rechtsanwalt durch AFC die Halter der sichtbehindernd geparkten Autos in Mithaftung genommen werden. Durch die konsequente Inanspruchnahme spart die Firma Schmidt AG immense Kosten!

 

Einsparpotential je Kostenposition

  • Die Haftungsquote ist der sensitivste Kostentreiber überhaupt! Das Einsparpotential ist zweieinhalb Mal so hoch wie durch reine Reparaturkosteneinsparungen.
  • Erst das transparente Echtzeit-Reporting zeigt den Erfolg. Durch die konsequente Geltendmachung der Mithaftung durch das Sammeln von Daten und deren Weiterleitung an externe Rechtsanwälte ermöglichen wir unseren Kunden eine deutliche Absenkung ihrer Haftungsquote unter den statischen Mittelwert.
  • Ein erfolgreiches Management bedingt das Zusammenspiel von der professionellen Echtzeit-Schadenaufnahme, der rechtlichen Qualifikation des AFC-Mitarbeiters sowie der Qualität des Bildmaterials bei der Schadenaufnahme.
  • Das betrifft potentiell alle Fälle mit Unfallgegnern, nicht nur die offensichtlichen. Eine Bewertung durch den Fahrer reicht oft nicht aus.
  • Herr Müller hätte nicht daran gedacht. Im Nachhinein ist die Beweisaufnahme nicht mehr zu bewerkstelligen und die Firma Schmidt AG hätte ohne das Schadenmanagement durch AFC die vollen Kosten getragen.