Skip to content

Steinschlag in der Windschutzscheibe: Was muss ich machen?

Ein Steinschlag in der Windschutzscheibe zählt zu den häufigsten Schäden im Fuhrpark. Bei vielen 1000 Kilometern auf der Autobahn ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Steinschlag ein Fahrzeug triff. Vor allem beim Durchfahren von Baustellen ist das Risiko groß. Meist lässt sich ein Steinschlag einfach und schnell reparieren. Die Kosten dafür übernimmt in der Regel die Teilkaskoversicherung. Wichtig ist, einen Steinschlag möglichst schnell auszubessern. So lassen sich größere Schäden vermeiden.

Was sollte ich nach einen Steinschlag tun?

 

ufig verursacht Steinschlag nur ein kleines Loch in der Autoscheibe, das zunächst kaum aufllt. Doch ein Steinschlag kann sich schnell zu einem größeren Riss oder einem tieferen Krater ausweiten. Das wirkt sich nicht nur auf die freie Sicht aus. Die Windschutzscheibe stabilisiert das Auto und kann bei einem Unfall Leben retten. Ist sie durch einen Steinschlag beschädigt, ist die Scheibe nicht mehr so tragfähig, wie sie sein sollte. 


Das sind die Erste Hilfe-Maßnahmen nach einem Steinschlag:
 
  1. Den Schaden für die Versicherung dokumentieren: Die nächste Parkmöglichkeit ansteuern und die beschädigte Autoscheibe fotografieren.
  2. Scheibe rund um die Einschlagstelle gegebenenfalls säubern und trocknen.
  3. Den Einschlag mit einem speziellen Scheibenpflaster abkleben – dieses ist für wenige Euros bei Autoglasern erhältlich. Das Pflaster verhindert, dass sich Schmutz und Feuchtigkeit in dem Steinschlag sammeln und erleichtern so die Reparatur.
  4. Versicherung informieren und die Autoscheibe umgehend reparieren lassen. Bei AFC reicht ein einziger Anruf. Einfach den Schaden melden und wir kümmern uns um den Rest.

Wer übernimmt bei Steinschlag die Reparaturkosten?

Für die Kosten der Ausbesserung springt in der Regel die Teilkasko- ebenso wie die Vollkaskoversicherung ein. Normalerweise fällt keine Selbstbeteiligung an. Etwas anders sieht das aus, wenn die Scheibe nicht repariert werden kann und ein Austausch der Frontscheibe nötig ist. Je nach vereinbarte Versicherungsbedingungen ist ein SB üblich, in der Regel sind dies 150 Euro € üblich.

Wie bei allen häufig auftretenden Schäden im Fuhrpark kann es für Fuhrparks sinnvoll sein, Glasschäden aus der Versicherungsprämie herauszulösen und in die Eigendeckung zu nehmen. AFC bietet dazu eine passgenaue Versicherungslösung für ein optimales Verhältnis von Eigendeckung und Versicherungsprämie, um Kosten zu reduzieren. Mit dem Glasservice von AFC kann der Fuhrpark bis zu 50% gegenüber Herstellerbetrieben und bis zu 15% gegenüber lokalen Filialanbietern sparen.

Scheibentausch

Autoscheibe ausbessern oder austauschen?

Ob die Windschutzscheiben repariert werden kann, lässt sich mit einer Faustregel ermitteln:

  • Geringer Durchmesser: der Durchmesser des Steinschlags muss kleiner als eine Zwei-Euro-Münze sein – inklusive der kleinen Risse, die sich um die Einschlagsstelle ausbreiten.
  • Ausreichend Abstand zum Scheibenrand: der Steinschlag muss mindestens zehn Zentimeter vom Rand entfernt liegen.
  • Freies Fahrersichtfeld: der Steinschlag darf die Sicht des Fahrers nicht einschränken und entsprechend nicht im Sichtfeld liegen. Das Sichtfeld bezeichnet eine Fläche von der Größe eines DIN-A4-Blattes direkt vor dem Fahrer.
  • Nur das Außenglas ist beschädigt: Autoscheiben bestehen aus sogenanntem Verbundglas. Das bedeutet, die Scheibe hat mehrere Glasschichten. Der Steinschlag darf nur die äußere Schicht beschädigt haben.

Diese Voraussetzungen sind erfüllt? Dann kann die Autoscheibe meistens problemlos repariert werden.

Mobil oder in der Werkstatt: Autoscheibe ausbessern

Die Vorgehensweise bei einer Scheibenreparatur ist in allen Werkstätten ebenso wie beim mobilen Service ähnlich. Im ersten Schritt wird die betroffene Stelle gereinigt und lose Splitter werden entfernt. Anschließend wird Spezialharz eingespritzt und ausgehärtet. Nach der Reparatur ist der Steinschlag so gut wie unsichtbar und die Scheibe fast so fest wie vor dem Steinschlag.

Was passiert, wenn die Reparatur nicht möglich ist?

Ist der Schaden durch den Steinschlag zu groß, muss die Autoscheibe getauscht werden. Während die Reparatur der Windschutzscheibe nur 30 Minuten dauert, ist der Tausch der Frontscheibe deutlich aufwendiger. Die Teilkasko-Versicherung zahlt auch bei einem Austausch, es bleibt jedoch die Selbstbeteiligung.

Grundsätzlich nicht ausgebessert, sondern immer ausgetauscht werden beschädigte Seitenscheiben und Heckscheiben. Sie bestehen aus einem thermisch vorgespannten Glas. Dieses splittert bei einem Steinschlag nicht, sondern zerfällt in zahllose „Krümel“.

Kann ich nach einem Steinschlag einfach weiterfahren?

Ein Steinschlag in der Frontscheibe mag als Kleinigkeit erscheinen, sollte jedoch immer ernst genommen werden. Denn nicht nur die Sicht wird beeinträchtig, sondern auch die Stabilität der Karosserie, da die Windschutzscheibe einen wesentlichen Teil zur Steifigkeit beiträgt.

Wer Steinschlagschäden nicht rechtzeitig repariert, riskiert

  • die Verweigerung der TÜV-Plakette bei der nächsten Hauptuntersuchung: Ein Steinschlag gilt als schwerwiegender Mangel.
  • eine Strafe im Straßenverkehr: ist der Schaden zu nah am Seitenrand der Scheibe oder im Sichtfeld des Fahrers, kann das einen Punkt in Flensburg sowie eine Geldstrafe in Höhe von 90 Euro nach sich ziehen.

Sofortiges Handeln ist also in mehrfacher Hinsicht wichtig.

Fuhrparks profitieren vom mobilen Glasschaden-Service

Um es Kundinnen und Kunden im Falle eines Steinschlags so unkompliziert wie möglich zu machen, arbeitet AFC innerhalb der Dienstleistung „Schadenmanagement" mit nobleglass zusammen.
Der nobleglass Glasschaden-Service garantiert, dass die Scheibe innerhalb von 36 Stunden mobil vor Ort repariert oder ausgetauscht wird. Das heißt, das Fahrzeug muss nicht in die Werkstatt gebracht werden und ist deutlich schneller wieder einsatzbereit. Der mobile Service spart Fuhrparks damit deutlich Zeit, Kosten und Koordinationsaufwand.

Ihr direkter Draht zu uns: 

Machen Sie noch heute einen Termin mit unseren Experten aus.

Jetzt Termin vereinbaren